Leben und Tod im Schatten des Vesuvs

Die Ausstellung “Leben und Tod im Schatten des Vesuvs”, zusammengestellt aus den wertvollen Funden des Archäologischen Museums von Neapel (Museo Archeologico di Napoli, Italien), wird ab Oktober 2020 in Ungarn präsentiert. Danach kann das interessierte Publikum die Ausstellung auch in Krakau (Muzeum Archeologiczne w Krakowie, Polen) und in Neumarkt am Mieresch (Palatul Culturii Mures) erleben. Die Ausstellung wird von der Salisbury Kft präsentiert.

Mehr nachrichten

Ausgrabung der Wüstung Dörpede im Gewerbegebiet Westheim II.

Ausgrabung der Wüstung Dörpede im Gewerbegebiet Westheim II.

Die aufwendige Freilegung des Fundplatzes eröffnete den Blick auf eine ausgedehnte Siedlungsstelle. Neben mehreren Gebäudegrundrissen, Brunnen und Wegeführungen sind auch Reste eines Holzkohlemeilers nachgewiesen worden. Die Ausgräber haben etwa 2000 Fundobjekte...

Helperlinie, Gronenburg

Helperlinie, Gronenburg

Im Auftrag der Stadt Groningen (NL) haben wir diese Woche die Ruine eines Verteidigungssystems im Sterrebo Park untersucht. .Die Helperlinie wurde im 18. Jahrhundert erbaut und war eine effektive Verteidigungslinie mit einem Gebiet kontinuierlicher Integration. Heute...